Wiener Johann Strauss Orchester

Frühlingskonzert
Samstag, 1. Mai 2021 – 11.00
Wiener Musikverein – Großer Saal

 

 

Kartenpreise:
Kategorie 1 – € 64,00
Kategorie 2 – € 54,00
Kategorie 3 – € 44,00

 

Der Kartenvorverkauf findet zu einem späteren Zeitpunkt statt. Wir werden Sie natürlich rechtzeitig darüber informieren!

Kategorie:

Beschreibung

Dirigent: Alfred Eschwé

Johann Strauss – der Walzerkönig

Strauss widmete sich neben dem Walzer auch anderen Tänzen wie Polka, Galopp, Marsch und Csárdás. Durch seinen Kontakt zu Jacques Offenbach entdeckte er die Operette, die er selbst als „komische Oper“ titulierte. Mit Werken wie „Die Fledermaus“ und „Der Zigeunerbaron“ führte er die Zeit der goldenen Wiener Operette zum Höhepunkt. Das Wiener Johann Strauss Orchester führt die Tradition der Strauss-Familie  in unübertroffener Weise fort. Eine einmalige Konzertmatinee mit Melodien, die jeder kennt und liebt.

 

PROGRAMM*:

Johann Strauss (Sohn):
Ouverture zu «Die Fledermaus»

Josef Strauss:
Mailust / Polka française op. 182

Johann Strauss (Sohn):
Vom Donaustrande / Polka schnell op. 356

Johann Strauss (Sohn):
O schöner Mai / Walzer op. 375

Josef Strauss:
Die Libelle / Polka mazurka op. 204

Joseph Lanner:
Tarantel-Galopp op. 125

Joseph Lanner:
Hofball-Tänze / Walzer op. 161

PAUSE

Johann Strauss (Sohn):
Ouvertüre zur Operette «Waldmeister»

Josef Strauss:
Dorfschwalben aus Österreich / Walzer op. 164

Josef Strauss:
Im Fluge / Polka schnell op. 230

Johann Strauss (Sohn):
Bauern-Polka / Polka française op. 276

Johann Strauss (Sohn):
Orpheus-Quadrille op. 236

Johann Strauss (Sohn):
Nur fort! / Polka schnell op. 383

Johann Strauss (Sohn):
Frühlingsstimmen / Walzer op. 410

 

* Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der aktuellen Pandemie zu Änderungen beim Programm und der Pause kommen kann.

Wiener Johann Strauss Orchester