Weber & Bruckner

Tonkünstler-Orchester Niederösterreich 
Dienstag, 5. April 2022 – 19.30
Wiener Musikverein – Großer Saal

 

Kartenpreise:
Kategorie 1 – € 62,00
Kategorie 2 – € 59,00
Kategorie 3 – € 49,00
Kategorie 4 – € 39,00
Kategorie 5 – € 25,00*
*mit eingeschränkter Sicht

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorie:

Beschreibung

Triumphal ist ihr Schluss in D-Dur – aber von mühevollen Transformationen geprägt war Anton Bruckners Ringen um die optimale Gestalt seiner Dritten. In der Richard Wagner gewidmeten, monumentalen Erstfassung noch mit Zitaten des verehrten Meisters gespickt, ist die Symphonie über 18 Jahre hin immer kompakter geworden: Die diesmal erklingende letzte Version von 1889 ist gewiss die zielstrebigste, stringenteste. Tonkünstler-Chefdirigent Yutaka Sado führt seine Bruckner-Interpretationen mit diesem fesselnden Schlüsselwerk fort und erfreut zuvor gemeinsam mit der großen Sabine Meyer in Carl Maria von Webers gesanglich-virtuosem f-Moll-Klarinettenkonzert.

 

MITWIRKENDE

Sabine Meyer, Klarinette
Yutaka Sado, Dirigent


PROGRAMM

Carl Maria von Weber
Konzert für Klarinette und Orchester Nr. 1 f-Moll op. 73

Anton Bruckner
Symphonie Nr. 3 d-Moll „Wagner-Symphonie”

 

 

Weber & Bruckner