Mahler 3

Tonkünstler-Orchester Niederösterreich 
Samstag, 6. November 2021 – 19.30
Wiener Musikverein – Großer Saal

 

Kartenpreise:
Kategorie 1 – € 62,00
Kategorie 2 – € 59,00
Kategorie 3 – € 49,00
Kategorie 4 – € 39,00
Kategorie 5 – € 25,00*
*mit eingeschränkter Sicht

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorie:

Beschreibung

Corona Regelungen – Wiener Musikverein

Ein ganzer Roman in Form eines zerklüfteten Marsches zu Beginn und ein langsamer Hymnus auf die Liebe als Finale. Dazwischen zwei leichtgewichtige Scherzi und zwei Gesangssätze nach Worten aus Nietzsches «Also sprach Zarathustra» und der Volksliedsammlung «Des Knaben Wunderhorn»: Gustav Mahlers 1902 uraufgeführte Dritte zählt zu den eindrucksvollsten und umfangreichsten Symphonien überhaupt. Himmel und Erde klingen darin – und nur erste Kräfte, auf vokaler Seite Elisabeth Kulman, die Damen des Wiener Singvereins und die Wiener Sängerknaben, können diesen Tonkünstler-Gipfelsturm wagen: Yutaka Sado ist ihr bei jedem Tritt sicherer Bergführer.

 

MITWIRKENDE

Elisabeth Kulman, Mezzosopran
Wiener Singverein
Wiener Sängerknaben
Yutaka Sado, Dirigent


PROGRAMM

Gustav Mahler
Symphonie Nr. 3 d-Moll für Alt-Solo, Frauenchor, Knabenchor und Orchester

 

Mahler 3