KARTENVERKAUF/ KARTENBESTELLUNGEN:


Wir freuen uns über Ihren Anruf
und beraten Sie gerne.

Sommeröffnungszeiten:

Vom 18. Juni - 6. August 2017

Unser Büro ist für Sie geöffnet:
Montag - Donnerstag: 9.00 - 13.00 Uhr
(Telefonisch auch Freitag von: 9.00 - 13.00 Uhr)
Rasumofskygasse 10, 1030 Wien
Tel.: +43 (1) 713 04 57
Fax.: +43 (1) 713 04 57-4


KARTEN ONLINE BUCHEN
Wählen Sie ein Konzert aus und bestellen Sie
direkt über unsere Homepage.


SO ERHALTEN SIE IHRE KARTEN:
Sie können Ihre bestellten Karten innerhalb von
2 Wochen
während unserer Bürozeiten bei uns abholen. Oder wir senden Ihnen die Karten gerne per Einschreiben mit Zahlschein zu. Wir verrechnen keine Bearbeitungsgebühr, nur die Portokosten. Bei Karten von oeticket und Wien-Ticket fällt pro Karte eine Buchungsgebühr von € 1,50 an.  

NEWSLETTER ABO:

Bitte tragen Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail- Adresse ein, wenn Sie unsere Programmvorschau regelmäßig (ca. 4 Mal im Jahr) per E-Mail erhalten wollen.

Der Zarewitsch

Der Zarewitsch (c) Lukas Beck

Operette von Franz Lehár
Sonntag, 30. Juli 2017 - 19.30
Weitere Termine auf Anfrage!
Bühne Baden Sommerarena

 


Der Zarewitsch

Operette in drei Akten von Franz Lehár
Libretto (frei nach dem gleichnamigen Stück von Zapolska-Scharlitt)
von Bela Jenbach und Heinz Reichert.

Diese Operette gehört zu Franz Lehárs Spätwerk.

„Der Zarewitsch“ kommt mit opernhafter Wucht daher – und zum Schluss kriegen sie sich nicht. Es ist die sensible Sicht auf die Tragödie eines Mannes, dessen privates Glück auf dem Altar der Staatsräson geopfert wird – „Wir waren so glücklich, das muss für das ganze Leben reichen.“
Das wehmütige „Wolgalied“, „Warum hat jeder Frühling, ach, nur einen Mai“ und „Einer wird kommen“ sind Evergreens, die seit ihrer Entstehung Musikliebhabern ans Herz greifen.

Kartenpreise:

Kategorie 1 - € 62,50
Kategorie 2 - € 56,50

Datum:
Kartenkategorie:
Preis: 62.50 EUR
Anzahl: 
Copyright MAXXmarketing GmbH